Hintergrundbild, Feuerwehrfahrzeuge

Neues von der Feuerwehr Zetel


Wertstoffsammelaktion 2018

Nach einem Jahr Pause findet in der Gemeinde Zetel in diesem Jahr wieder die Wertstoffsammelaktion statt, die von den Feuerwehren der Gemeinde Zetel durchgeführt wird.

Am 17.03.2018  stehen die Kameraden der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr bereit, um Ihre Wertstoffe entgegen zu nehmen.

Fernseher, Kühlschränke, Reifen und Kommunikationsgeräte können leider nicht entgegen genommen werden.

 

Größere Mengen Altmetall werden auch von den Kameraden abgeholt. Anmeldungen hierfür nimmt Bernd Harms (Gemeinde Zetel) unter der Rufnummer 04453/935257 entgegen.

Spenden Sie Ihre Wertstoffe und unterstützen Sie damit die ehrenamtlichen Helfer in der Gemeinde Zetel!


Veröffentlicht am: 24.02.2018

Kategorie: Nachrichten

Technische Hilfeleistung, Dammstraße

  • Datum: 22.02.2018
  • Alarmierung: 09:03 Uhr
  • Einsatzende: 10:10 Uhr
  • eingesetzte Kräfte: 1/2
  • Fahrzeuge: RW 1

 

Am Donnerstagmorgen wurde eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Zetel in die Dammstraße gerufen. Vor Ort waren in einem Aufzug einer Seniorenresidenz im Bereich des Erdgeschosses zwei Personen eingeschlossen.

Mehr…


Veröffentlicht am: 24.02.2018

Kategorie: Einsätze

Technische Hilfeleistung, BAB29 (FR Oldenburg)

  • Datum: 20.02.2018
  • Alarmierung: 11:47 Uhr
  • Einsatzende: 12:55 Uhr
  • eingesetzte Kräfte: 1/10
  • Fahrzeuge: LF 16/12, RW 1, ELW

In der Mittagszeit ist es am Dienstag um kurz vor 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A29 gekommen.

Mehr…


Veröffentlicht am: 20.02.2018

Kategorie: Einsätze

Technische Hilfeleistung, Jakob-Borchers-Straße

  • Datum: 07.02.2018
  • Alarmierung: 12:49 Uhr
  • Einsatzende: 14:10 Uhr
  • eingesetzte Kräfte: 1/6
  • Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1

Erneut wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zetel in die Jakob-Borchers-Straße gerufen. Grund für die Gruppenalarmierung war ein Wasserrohrbruch in einem Wohngebäude.

Die Einsatzkräfte stellten vor Ort die Wasserversorgung des Gebäudes ab und nahmen das ausgetretene Wasser mit Hilfe eines Nasssaugers auf.

Kai Lüken, Pressesprecher


Veröffentlicht am: 07.02.2018

Kategorie: Einsätze